Team Science & Education

Das Team Science & Education beschäftigt sich mit Themen, die jede/n JungChemiker:in betreffen. Dazu zählen Projekte zu Open-Access-Publikationen, zu den Rechten von Doktorand:innen und zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchs jedes Alters. Aktuell arbeiten wir an einem Escape Room für Oberstufenschüler:innen, in dem sie kniffelige Chemie-bezogene Rätsel lösen müssen, um eine Schatztruhe zu öffnen. Natürlich suchen wir auch weiterhin engagierte JungChemiker:innen, die an der Umsetzung von vielfältigen Ideen mitarbeiten möchten.

Digitalisierung ist ein Prozess, den wir fördern sollten. Das bedeutet nicht, alles durch Computer zu ersetzen und dabei Altbewährtes zu vergessen. Stattdessen gilt es, den größtmöglichen Nutzen aus der aktuellen Entwicklung zu ziehen und die zur Verfügung stehenden Technologien zu nutzen, um Aspekte in ganz unterschiedlichen Bereichen zu verbessern, genauso, wie es seit der industriellen Revolution mit neuen Technologien gemacht wird.

Abel, Ken, Ditz, Daniel, Dobbelaar, Emiel,  Monsees, Indra, Rosberg, Pascal, Steinhäuser, Lorin, Wilcke, Tobias (2021): Chemiker*innen 4.0? Bunsen-Magazin 2021, 2: 102-104. Frankfurt am Main: Deutsche Bunsen-Gesellschaft für physikalische Chemie e.V. 

Zum ganzen Artikel.

Team Science & Education

Mitglieder

Monja Schilling

Teamleitung; Batterieforschung, JCF Ulm

Daniel Ditz

Technische Chemie, JCF Aachen

Indra Monsees

Umweltmikrobiologie und Biotechnologie, JCF Essen

Isabell Schelhorn

Universität Leipzig, JCF Leipzig

Lorin Steinhäuser

Umweltanalytik, JCF Bundesvorstand

Matthias Schmitt

Analytische Chemie, JCF Marburg

Niklas Alexander Unglaube

Anorganische Chemie, JCF Dresden