Im Februar wurde Emiel Dobbelaar als neuer Leiter des Public Outreach Teams in den Vorstand des International Younger Chemists Network gewählt und verlässt damit seine Position als Delegate für das IYCN. Der JCF Bundesvorstand ernannte in diesem Zuge Marcel Leuschner (JCF Bonn) als seinen Nachfolger und zweiten IYCN Delegate neben Christoph Wulf (JCF Rostock).

Für Podcasts-Fans stehen mittlerweile schon sechs Folgen des EYCN Podcasts zur Verfügung. Unter dem Namen „EYCN Podcast – Chemistry to your Ears“ bietet das Netzwerk ein breite Themenspanne an Gesprächen und Interviews an, die in den nächsten Monaten erweitert wird. In der aktuellen Serie der Gewinner des European Young Chemists Awards (EYCA) wurde beispielsweise von der CO2-Reduktion als Lösung der Klimakrise, über Mikroplastik bis hin zu mikrobiologischen Themen die bunte Vielfalt der Chemie deutlich.

Im Rahmen des 16. Delegate Assembly des European Young Chemists‘ Network (EYCN) wurde ebenfalls der Aufruf zur Teilnahme an der 3. Ausgabe des Videowettbewerbs Chemistry Rediscovered – Sir Geoffrey Wilkinson EYCN Video Competition gestartet. Die Teilnehmer müssen in einem 90-sekündigen Video einen Aspekt des Themas „Safety in Chemistry“ präsentieren. Als Hauptpreis winkt eine Reise zum 8. EuChemS Chemistry Congress in Lissabon in 2022. Mehr Infos hier.

Auf dem 16. Delegate Assembly des European Young Chemists‘ Network (EYCN) wurde der neue Vorstand für die nächsten zwei Jahre gewählt. Der vorher bereits als Secretary tätige Maximilian Menche wurde als Chair des neuen Boards bestätigt. Weiterhin wurde Sebastian Balser zum Team Leader des Science Teams in das Board gewählt. Damit sind gleich beide Delegierten des JungChemikerForums im neuen Board vertreten. Wir gratulieren zur Wahl und freuen uns auf die Zusammenarbeit in den nächsten Jahren.