JCF Ulm

 

Willkommen beim JungChemikerForum Ulm!

 
 

 

Wer wir sind?

Wir sind hauptsächlich Studierende und Doktorand:innen der Universität Ulm oder assoziierter Institute und Mitglieder der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh). Unser aktuelles Sprecherteam besteht aus Kerstin Köble (Sprecherin), Monja Schilling (Stellvertreterin), Michael Usselmann (Stellvertreter) und Benjamin Schick (Kassenwart). Dieses wird von vielen weiteren aktiven Mitglieder:innen tatkräftig unterstützt.

 
 

 

Was wir machen?

Wir treffen uns regelmäßig zum semester- und institutionsübergreifenden JCF-Stammtisch und tauschen uns über aktuelle Neuigkeiten aus, planen Veranstaltungen, essen gemeinsam und vieles mehr. Wenn ihr Lust hab, dann kommt doch einfach mal vorbei!

Wir veranstalten jedes Semester mindestens einen Vortrag bei uns in Ulm oder aktuell online. Bei unseren Vorträgen achten wir auf den Unterhaltungswert und die Interessen von uns Studierenden/jungen Chemiker:innen z.B. Einblicke ins Berufsbild eines Chemikers, die Chemie von Lebensmitteln oder auch moderne Sprengstoffe. Alle mit Interesse an Chemie sind hierzu herzlich eingeladen!

Wir organisieren verschiedene Firmen- und Institutsführungen oder Alumni-Treffen, um Einblicke in spätere Berufsfelder in der Industrie oder Forschung zu geben.

 

Hier erreichst du uns:

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  jcf_ulm
  JCFUlm

 

Anstehende Events:

Weihnachtsfeier mit Sprecherteam-Wahlen am 01.12.22 um 18:30 Uhr

im großen Seminarraum (2202) des ZQB (M26)

 
 

 

Hybrid-Vortrag am 08.12.22 um 16:15 Uhr

im Hörsaal H1, Universität Ulm oder via Zoom: Link zum Meeting

 
 

 

Aktuelles:

Das JCF Ulm verteilt Master-Erstitüten für das WiSe 22/23

Das JCF Ulm bei der Erstsemestereinführung 2022

Festakt "50 Jahre Chemie an der Uni Ulm"

ChemNight auf dem Langen Abend der Wissenschaft

Hybrid-Vortrag "Bakterientoxine: Dr. Jekyll und Mr. Hyde"

Hybrid-Event "Meet Your Prof" mit Prof. Dr. Birgit Esser und Dr. Simon Fleischmann