Beitragsseiten

JCF SAAR beim PubQuiz (10.10.2022)

Am 10.Oktober war das JCF Saar im Old Murphys am St. Johanner Markt zu Gast. Hier nahmen wir am wöchentlichen Pub Quiz teil. Wir konnten uns dabei mit jeweils zwei Teams gegen einen vollgefüllten Kneipenkeller durchsetzen und den Ersten, sowie Zweiten Platz erringen. In vier abwechslungsreichen Kategorien stellten wir unser Wissen in Musik, Geographie, aktuellen Geschehnissen, und Allgemeinwissen unter Beweis. Unseren Preis lösten wir anschließend standesgemäß sofort ein. Besonders freuten wir uns über die zahlreiche Teilnahme unserer Mitglieder, was einen erneuten Besuch dringend in Aussicht stellt.

Bis zum nächsten Mal :-)

 

 

Stammtisch im Ratskeller (06.09.2021)

 

Beim Stammtisch am Montagabend (06.09.2021) konnten wir bei leckeren Cocktails und dem ein oder anderen Bierchen einen der wahrscheinlich letzten warmen Abende diesen Jahres im Hof des Saarbrücker Ratskellers genießen! Es war eine gesellige Runde und neben angeregten Gesprächen über Gott und die Welt (oder eher "Klatsch und Tratsch der Chemie an der UdS" ;-)) konnten auch einige neue Kontakte geschlossen werden, bis es schließlich hieß: "Letzte Runde!".

Wir freuen uns schon auf die nächste Runde!

 

 

 

Vortrag Prof. Dr. Ehlers "Pechvögel in Wissenschaft und Wirtschaft"

 

Prof. Dr. Ehlers hat sowohl uns als auch das JCF Karlsruhe am 17.06.2021 virtuell besucht und seinen überaus unterhaltsamen Vortrag „Pechvögel in Wissenschaft und Wirtschaft“ präsentiert. Dabei hat er über eine erstaunlich große Reihe von Wissenschaftlern berichtet, deren Errungenschaften entweder gar nicht oder im Namen anderer gewürdigt wurden. Einige wurden beim Nobelpreis übergangen, anderen wurde die Idee geklaut und wieder andere kamen nicht zum Zug, aufgrund ihres Geschlechts. Tragödien aller Art, teilweise sogar verfilmt, wurden auf unterhaltsame Weise vorgetragen und die zahlreichen Zuhörer haben gespannt gelauscht.

Wir bedanken uns beim JCF Karlsruhe für die Zusammenarbeit und freuen uns sehr auf weitere gemeinsame Aktivitäten!

Auch im nächsten Semester wird es wieder spannende Vorträge und hoffentlich auch wieder Präsenzveranstaltungen von uns geben (Stammtische, Alpakawanderungen, Kinobesuche/Filmabende… bleibt gespannt!) – folgt uns hier oder auf Instagram (jcf_saar) oder schaut euch in der Uni nach Plakaten um.

Euer JCF Saar

 

PS: Herr Ehlers hat uns freundlicherweise erlaubt, die Folien des Vortrags hier für euch bereit zu stellen: https://drive.google.com/file/d/1m326nEnQpsf_nErKM3CEcBw3LJlB_yiw/view?usp=sharing 

 

 

 

Vortrag "Ei, ei, ei - Wissenswertes über Eier" (Dr. Gerhard Heywang)

 

Mit seinem Vortrag "Ei, ei, ei - Wissenswertes über Eier" hat Herr Dr. Gerhard Heywang am 06.05.21 die vielen gespannten Zuschauer im virtuellen Raum des Öfteren zum Schmunzeln gebracht.
Der Ursprung der Farbe und Form verschiedener Eier von verschiedenen Tieren wurde geklärt und eine Anleitung zum Zeichnen haben wir auch erhalten.
Einige Lacher gab es auch als eine Diskussion über "brotkastenförmige Eier" aus dem Publikum angestoßen wurde, was sich aber letztlich nur als kleines Missverständnis herausgestellt hat.
Insgesamt war es ein gelungener Abend und eine super Atmosphäre - trotz virtueller Umgebung - und wir hoffen sehr, die vielen Zuschauer zu den nächsten Vorträgen wieder zu sehen.
Danke nochmal an Herrn Heywang für die gute Unterhaltung und wir freuen uns auf's nächste Mal!

Euer JCF Team :-)

 

 

Vortrag von Dr. Martin Weber im Oktober 2017

 

Am 23. Oktober 2017 war Dr. Martin Weber vom Zentralen Institut des Sanitätsdienstes der Bundeswehr bei uns in Saarbrücken zu Gast. Er referiert über den " Einsatz und die Vernichtung der chemischen Waffen aus Syrien, bezogen auf die naturwissenschaftlich-toxikologischen Hintergründe". Die interessierte Zuhörerschaft lauschte seine spannenden Ausführungen, welche verschiedenartigen chemischen Kampfstoffe in der Vergangenheit zum Einsatz kamen. Interessant war außerdem zu erfahren, wie die diese Kampfstoffe auf den menschliche Körper wirken und in welchen Dosen sie giftig sind. Für alle Chemiker war es auch sehr spannende zu erfahren wie diese Subtanzen hergestellt werden und was ihre Besonderheiten sind. Letztenendes wurden wir auch darüber informiert, wie Kampfstoffe vernichtet werden können, ohne dass sie den Menschen oder der Umwelt Schaden zufügen. Der Abend wurde bei interessanten Gesprächen und Dikussionen, sowie gutem Essen in der Undine ausklingen gelassen.

Wir hoffen, dass wir dein Interesse geweckt haben und dich beim nächsten JCF Vortrag dabei haben!!!