In der zweiten Novemberwoche starten die diversity talks des Team Chancengleichheit. Die Veranstaltungsreihe hat das Ziel, über Ungleichheiten in der Chemie zu informieren und Gruppen in den Vordergrund zu rücken, die in den Naturwissenschaften an unseren Hochschulen und Industriestandorten nicht ausreichend Repräsentation erfahren. 

Für alle Veranstaltungen könnt ihr euch schnell und kostenlos hier anmelden. Wir sehen uns!

Vielfältig, aber das ist erst der Anfang

Mit vier Veranstaltungen bietet die Reihe einen spannenden Einstieg in das Thema Chancengleichheit, aber dabei soll es nicht bleiben. Daher brauchen wir euch! Schaut bei den Veranstaltungen vorbei, diskutiert mit und lasst ein Feedback da. Besonders über Anregungen zu neuen Vortragsthemen und -gästen freut sich das Team (Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!), um die Reihe fortzusetzen. Die diversity talks können noch mehr Aspekte thematisieren wie das Chemiestudium mit Behinderung oder als Elternteil, geringes Einkommen und mentale Gesundheit.