Das Team Chancengleichheit hat einen Leitfaden zum Thema "gendern" ausgearbeitet. Aus dem Dokument geht nicht nur hervor, warum gendern (in der Chemie) wichtig ist, es enthält auch wichtige Tipps und Hinweise zu den verschiedenen Möglichkeiten richtig zu gendern.

Hier geht es zum Genderleitfaden.

Wegen der Corona-Pandemie und den damit einhergehenden Schulschließungen haben viele Schüler*innen Probleme, sich den Schulstoff alleine zu erarbeiten, weshalb von engagierten Studierenden die Corona School ins Leben gerufen wurde. Die Plattform verbindet kostenlos und digital Schüler*innen und Studierende, um Unterstützung beim Verstehen der Lernunterlagen zu bieten. Aufgrund der hohen Nachfrage werden weitere Studierende gesucht, die das Projekt unterstützen! Weitere Informationen und Anmeldung zu dem Projekt findet ihr hier: www.corona-school.de

Die GDCh bietet in Zusammenarbeit mit Karrierecoach Doris Brenner am Mittwoch, den 08. Juli 2020 ein Web-Coaching für JungChemiker*innen an. Erörtert in einem 30-minütigen individuellen Beratungsgespräch eure persönlichen Karrierethemen in vertraulichem Rahmen. Oder nutzt die Möglichkeit für ein 45-minütiges Dual Career Coaching. Informationen zu Preis und genauen Terminen unter https://www.gdch.de/ausbildung-karriere/karriere-und-beruf/karriereveranstaltungen/sonderveranstaltungen/web-coaching.html

Die Juni-Ausgabe der Nachrichten aus der Chemie ist da mit vielen Artikeln vom JungChemikerForum! ??

Im Jahresbericht könnt ihr euch nochmals über die Highlights  aus 2019 informieren: Das FJS in Bremen, Alpenforum, Karrieretage sowie zahlreiche Workshops, Exkursionen und Vorträge wurden von Jungchemiker*innen mit großem Engagement durchgeführt.
Doch auch Artikel zu unseren jüngsten Veranstaltungen sind im neuen Heft zu finden. Darunter Beiträge zum spannenden Webinar "Chemists Fighting Covid-19 - A Global Conversation" und der Exkursion vom JCF Leipzig zum Chemiepark Bitterfeld-Wolfen (durchgeführt im Januar).

Also: Schaut schnell in die neuen Nachrichten - für GDCh-Mitglieder ab dem 04. Juni auch online unter www.gdch.de/nachrichten ?❗️
Und wenn ihr in letzter Zeit auch ein Webinar oder andere Veranstaltungen durchgeführt habt vergesst nicht einen Artikel zu schreiben und einzureichen☝️?

+++ Wir brauchen eure Stimme +++

Wir haben uns mit dem International Younger Chemists Network (IYCN) und dem European Young Chemists' Network (EYCN)  zusammengetan, um zu evaluieren, wie junge Chemiker*innen rund um die Welt die Bedeutung von nachhaltiger Chemie in der Lehre und Ausbildung bewerten und wie sie ihre Berufspläne beeinflusst. Helft bitte mit, in dieser Zeit eine repräsentative Stimme junger Chemiker*innen zu generieren, indem ihr teilnehmt und diese Umfrage unter euren Kolleg*innen und Komilliton*innen teilt.

Hier könnt ihr bis zum 20. Juli 2020 an der Umfrage teilnehmen: https://forms.gle/4fTVA67oLagiZNy76   

- Unter 5 minuten
- Deutsche Fassung verfügbar
 

Als JungChemiker*innen vertreten wir ca. 1/3 der Mitglieder der GDCh. Deshalb ist es wichtig, dass auch wir unsere Impulse setzen. Wir brauchen so viele Teilnehmer*innen bei der GDCh-Mitgliederumfrage wie möglich, die mit uns zusammen die Zukunft der GDCh gestalten wollen.

 

Wie soll die Zukunft der GDCh aussehen? Was soll gefördert werden? Wo können wir wachsen? Hilf uns, ein Bild der Wünsche der Mitglieder zu bekommen, damit wir die GDCh gemeinsam nach vorne bringen können.

 

Teilnahme über erhaltenen E-Mail-Link an die angegebene Adresse (versandt 19.03.) oder per Registrierung hier: https://umfrage.gdch.de/2020