Die vier Fachgesellschaften – der Dachverband der Geowissenschaften (DVGeo), die Deutsche Mathematiker-Vereinigung (DMV), die Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) sowie der VBIO - Verband Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin – sind besorgt über die zunehmende Erderwärmung. Sie fordern Politik und Wirtschaft nachdrücklich auf, die von der Wissenschaft bereitgestellten Fakten zu beachten und wirkungsvolle Maßnahmen zum Klimaschutz zu treffen.
 
Weitere Informationen findet ihr in der Pressemitteilung.

Was ist eigentlich...

Viele interessante (Alltags-)Fragen werden auf der Seite Faszination Chemie von der Gesellschaft Deutscher Chemiker e.V. (GDCh) aufgetan und anschaulich wissenschaftlich beleuchtet.??


Schaut einmal vorbei und stöbert durch die vielen spannenden Artikel!

 

Der neue JCF-Bundesvorstand war bei der Geschäftsstelle der Gesellschaft Deutscher Chemiker e.V. (GDCh) in Frankfurt zu Gast. In einem vielseitigen Programm konnten wir uns über verschiedenste Themen austauschen und neue Projekte wurden angestoßen. Mit vielen neuen Ideen im Gepäck können wir gemeinsam in ein neues spannendes Jahr starten.

Am 6. und 7. November 2019 fand die 21. Frankfurter Jobbörse statt. Mit unzähligen Infoständen und Vorträgen von Vertreter*innen aus naturwissenschaftsnahen Branchen sowie Workshops zu relevanten Themen, wie Bewerbungsunterlagen und -gesprächen, war das Event ein voller Erfolg. Als Highlight stellte das abschließende "Bewerbungsgespräch live" mit anschließender Aufarbeitung und Diskussionsrunde sehr informativ und hautnah dar, wie ein solches Gespräch abläuft und was dabei wichtig ist. Das JCF bedankt sich herzlich für die Ausrichtung und die ausgezeichnete Organisation durch das JCF Frankfurt und wünscht allen arbeitssuchenden Teilnehmenden viel Erfolg und alles Gute für die Zukunft.

 

Bei der diesjährigen Konferenz der GDCh-Fachgruppe Vereinigung für Chemie und Wirtschaft (VCW) am 14. Oktober 2019 bei Evonik in Essen wurde unter dem Motto "Tanker or Speedboat? Agile Management in the Chemical Industry" über die Rolle der agilen Projektmanagementmethoden und die Umsetzung dieser in der chemischen Industrie diskutiert. Die interaktiven Formate regten zur Diskussion an, sodass die teilnehmenden JungChemiker*innen und Junge Wirtschaftschemiker*innen die Zeit zum Netzwerken nutzen. Melanie Walther vertrat hierbei den JCF-Bundesvorstand.